Mausi
genannt Mäuschen

 
 
 
Die geheimnisvolle Katzendame mit den grossen Augen und den schwarzen Füssen, über die wir so wenig wissen, lebte bei einer demenzkranken Frau, die ins Pflegeheim musste.  


Nach zwei Wochen im Verein Mensch für Tierrechte Minden e.V.
ist sie am 6. Oktober 2011 zusammen mit Sunny nach Springe gezogen.
Sie ist ca. 8 Jahre alt, schüchtern aber sehr verspielt .
Wenn sie Vertrauen fasst, dann kann man ausgiebig mit ihr schmusen
und bekommt ein wunderbares Schnurr- Konzert als Dankeschön.

Ihr Miauen ist eigentlich keins. Es kommt nur ein Piepston aus ihrem Mäulchen.
Ihre Lieblingsbeschäftigung ist es, alles was auf einem Tisch liegt, nach unten zu befördern. ;-)